Trends Int. Inc. GmbH & Co. KG
07361961761
Trends Int. Inc. GmbH & Co. KG
07361961761
  • Hilfe
Eine Spirituelle Reise von Luang Prabang nach Angkor Wat
ab 1.499 €

Eine Spirituelle Reise von Luang Prabang nach Angkor Wat

Für Dich gemacht.
erstellt: Samstag, 15. Juni 2024
Ref ID: 9662521
Preis pro Person ab
1.499 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
erstellt: Samstag, 15. Juni 2024
Reiseroute
Rundreise
More pictures (4)

Day 1: Ankunft In Luang Prabang – (–,–,A)

Ankunft in Luang Prabang am Flughafen, Transfer zum Hotel erfolgt in Eigenregie. Am frühen Abend werden Sie vom Reiseleiter abgeholt und zu einem lokalen Restaurant für ein Willkommensdinner gebracht. Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen Unterbringung: Übernachtung im Hotel Hinweis: Check-in im Hotel ab 14.00 Uhr


Day 2: Luang Prabang – (F,M,–)

Die Stadt Luang Prabang ist eine der schönsten Städte Südostasiens, mit ihrer perfekten Lage am Zusammenfluss der Flüsse Mekong und Nam Khan und am Fuße einer jahrhundertealten Bergkette. Ihre Entdeckungsreise durch Luang Prabang führt Sie zu den symbolträchtigsten und kulturell reichsten Sehenswürdigkeiten. Damit Sie Ihren Besuch dieser malerischen Stadt in vollen Zügen genießen können, teilt Ihnen ein Reiseführer sein gesamtes Wissen über die Geschichte, Architektur und Kultur der Stadt mit. Der Königliche Palast, in dem sich heute das Nationalmuseum befindet, verfügt über eine riesige Sammlung kostbarer Gegenstände, die einst der königlichen Familie gehörten, sowie eine große Auswahl an Statuetten, die in den Tempeln der Region entdeckt wurden. Hier können Sie einen Blick auf den Phrabang-Buddha werfen, der als das heiligste Artefakt von Laos gilt und der Stadt ihren Namen gegeben hat. Steigen Sie dann an Bord eines lokalen Motorboots und fahren Sie zu den Pak Ou-Höhlen, der berühmtesten buddhistischen Stätte rund um Luang Prabang. Dieser wunderschöne Ausflug auf dem Mekong, gesäumt von steilen Karstklippen und kleinen Dörfern, bietet Ihnen die Gelegenheit, das Leben an seinen Ufern zu beobachten. Wenn Sie nach der Bootsfahrt die Höhlen erreichen und die Treppe zum Eingang hinaufgestiegen sind, werden Sie staunen, denn im Inneren befinden sich tausende von Buddha-Statuen. An einem wunderschönen Ort, nicht weit von den Pak Ou-Höhlen entfernt, wird Ihr Mittagessen von Dorfbewohnern zubereitet und auf einer Sala – einer traditionellen laotischen Bambusplattform mit Dach – mit Blick auf den Fluss aufgebaut, sodass Sie die Möglichkeit haben, lokale Gerichte zu probieren und die friedliche Atmosphäre zu genießen. Dauer der Bootsfahrt: 10 Minuten Nach dem Mittagessen geht es 2 Stunden lang mit dem Boot zurück nach Luang Prabang. Ankunft in Luang Prabang, Besuch des Vat Mai, der Ende des XVIII. Jahrhunderts erbaut wurde und ein sehr angesehener Schrein mit einem beeindruckenden Dach ist. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterbringung: Hotel in Luang Prabang Hinweis: Öffnungszeiten des Königspalastes: jeden Morgen 8:00 – 11:30 Uhr (Ticketverkauf endet um 11:00 Uhr), jeden Nachmittag 13:30 – 16:00 Uhr (Ticketverkauf endet um 15:30 Uhr, donnerstags endet der Ticketverkauf um 15:00 Uhr)


Day 3: Luang Prabang – Eine Wanderung Zu Den Kuang Sy Wasserfällen – (F,M,–)

https://www.easia-travel.com/agent-hub/product_activity/38490/ (mit Video) Sie werden von Ihrem Reiseleiter abgeholt und beginnen dann eine kurze Reise durch das Tal und vorbei an örtlichen Dörfern. Nachdem Sie die Hmong, eine ethnische Gemeinde von Ban Long Lao Kao, erreicht haben, haben Sie die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten des Dorfes zu bewundern. Beginnen Sie dann Ihren Spaziergang zu den berühmten Kuang-Sy-Wasserfällen und spazieren Sie durch Gemüsegärten, Reisfelder und Wälder im Schatten von Hartholzbäumen wie Palisander und Ebenholz. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft an den Kuang-Sy-Wasserfällen ein köstliches Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Machen Sie eine Pause oder gehen Sie schwimmen, bevor Sie nach Luang Prabang zurückkehren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, oder Sie können den Nachtmarkt in Eigenregie besuchen. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Picknick-Mittagessen Unterbringung: Hotel in Luang Prabang Entfernung und Dauer der Wanderung: 8 Kilometer - ca. 3,5 h; kann in der Regenzeit ca. 4-5 Stunden betragen Schwierigkeitsstufe: 1


Day 4: Luang Prabang – Nong Khiaw – (F,M,–)

Sie reisen an diesem Morgen von Luang Prabang nach Nong Khiaw, wo Sie zunächst den Aussichtspunkt besuchen werden. Die charmante Stadt Nong Khiaw liegt an den Ufern des friedlichen Nam-Ou und ist von den fantastischen Kalksteingebirgen von Nord-Laos umgeben. Heute werden Sie die herrliche Natur bei einer Wanderung auf den Gipfel des Berges auf einem schmalen Pfad entdecken. Genießen Sie das abenteuerliche Gefühl, in Ihrem eigenen Rhythmus einen mit einem üppigen Wald bedeckten Hügel hinaufzusteigen. Entlang des Weges stehen Bambusbänke zum Ausruhen. Nehmen Sie sich die Zeit zum Verschnaufen und atmen sie tief durch, bevor es weiter nach oben geht. An verschiedenen Stellen sind Seile befestigt, die Sie gerne für den Aufstieg nutzen dürfen. Auf dem Berggipfel werden Sie mit einem atemberaubenden 360°-Panoramablick auf Nong Khiaw und den sich durch das Gebirge schlängelden Nam-Ou belohnt. Nach einem Halt an einer Bambus-Sala auf dem Gipfel wandern Sie zurück, bis Sie das Städtchen Nong Khiaw erreichen. Nach dem Check-In im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterbringung: Übernachtung im Hotel Dauer der Wanderung Nong Kiew View Point: 4 Kilometer – 2 bis 3 Stunden (ca. 1 Stunde und 30 Minuten bis zum Aussichtspunkt – 45 Minuten Abstieg) Schwierigkeitsstufe: 1 (vielleicht etwas höher, wenn es heiß ist oder die Teilnehmer nicht gut in Form sind – es sind 430 Höhenmeter) Distanz von Luang Prabang nach Nong Khiaw: 137 km, 3,5 - 4 Stunden Fahrt


Day 5: Nong Khiaw – Muong Ngoi – Nong Khiaw – (F,M,–)

Heute fahren Sie mit dem Boot von Nong Khiaw nach Muang Ngoi. Die erste leichte Wanderung beginnt direkt an Ihrer Unterkunft in Muang Ngoi. Nach 30 Minuten haben Sie die Gelegenheit, die erste Sehenswürdigkeit in Augenschein zu nehmen: die Tam Khang Höhlen. Die Höhlen dienten während des Indochina-Krieges von 1960 bis 1972 dem Schutz der Dorfbewohner. Nehmen Sie sich nach dem Besuch der Höhlen Zeit für eine kurze Abkühlung im Felsenbecken. Anschließend wandern Sie weiter zum Dorf Ban Na, durch üppige Vegetation und zahlreiche Reisfelder. Schlendern Sie durch das Dorf Ban Na oder genießen Sie von der Restaurantterrasse aus, den Blick auf die Reisfelder und die umliegenden Gebirge. Nach einer wohlverdienten Pause führt Sie Ihre Route zurück von Muang Ngoi nach Nong Khiaw – bei gutem Wetter kann diese Strecke eventuell mit dem Boot zurückgelegt werden. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterbringung: Übernachtung im Hotel Dauer der Bootsfahrt von Nong Khiaw nach Muang Ngoi: 1,5 Stunden


Day 6: Nong Khiaw – Luang Prabang – (F,–,–)

Am Morgen fahren Sie von Nong Khiaw zurück zu Ihrem Hotel in Luang Prabang. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück Unterbringung: Hotel in Luang Prabang Entfernung und Dauer: Von Luang Prabang nach Nong Khiaw: 137 Kilometer und 3,5 bis 4 Stunden Fahrtzeit Hinweis: Check-in-Zeit im Hotel: 14:00 Uhr und Check-out-Zeit: 12:00 Uhr


Day 7: Luang Prabang – Weiterreise Nach Siem Reap – (F,–,–)

Heute Morgen entdecken Sie Luang Prabang in Ihrem eigenen Tempo. Dann checken Sie aus und fahren zum Flughafen Luang Prabang für den Flug nach Siem Reap. Nach der Ankunft in Siem Reap werden Sie von unserem lokalen Guide und Fahrer begrüßt und fahren zu Ihrem Hotel. Check In. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück Unterbringung: Hotel in Siem Reap Hinweis: Standard-Check-in-Zeit des Hotels: 14:00 Uhr und Check-out-Zeit: 12:00 Uhr Voraussichtlicher Flug LPQ – REP um 14.40 Uhr (täglich, außer Dienstag und Sonntag)


Day 8: Siem Reap – (F,–,–)

Sie beginnen Ihren Tag mit dem Besuch von Angkor Wat, dem größten religiösen Bau der Welt und eine der wichtigsten UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten. Ihre Wanderung führt Sie zunächst entlang eines Wassergrabens, der um die Tempelanlage herumführt; dann kommen Sie auf einen winzigen Pfad, der an einem kleinen Dorf vorbeiführt. Die Wanderung geht schließlich weiter durch das Südtor von Angkor Thom, wo Sie die uralte Mauer hinaufklettern und auf einem schattigen Weg, der von uralten Bäumen gesäumt ist, wandern. Sie erreichen sodann einen kleinen Tempel und wenig später taucht auch schon das Zentrum der Khmer-Hauptstadt, der majestätische Bayon-Tempel, vor Ihnen auf. Genießen Sie Ihr Mittagessen in einem lokalen Restaurant und setzen Sie dann Ihre Besichtigung von Angkor Thom, dem Königlichen Palast, der Elefantenterrasse und anderen außergewöhnlichen Tempeln in dieser Region fort. Schließlich endet Ihre Tour am Bayon-Tempel und Sie fahren zurück zu Ihrem Hotel. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterbringung: Übernachtung im Hotel Schwierigkeitsstufe 1 Entfernung und Dauer der Wanderung: 14 km - 3 Stunden (ganzer Tag einschließlich der Besuche) Höhenunterschied: + 150 Meter / - 120 Meter Gelände: Hauptsächlich Dschungelpfade durch Wald Transport: Ganztägige Fahrzeugunterstützung - 8 Kilometer - 15 Minuten (vom Hotel zum Startpunkt) / 10 Kilometer - 20 Minuten (vom Endpunkt zum Hotel)


Day 9: Siem Reap – Halbtageswanderung – (F,–,–)

Zum Auftakt dieses Tages wartet eine besondere Sightseeing-Tour auf Sie – es gilt, einige der versteckten Schätze von Jayarvarman VII zu entdecken. Jayarvarman VII. gilt als einer der bemerkenswertesten Könige des Khmer-Reiches. Die Tour startet mit einer Wanderung auf einem winzigen Dschungelpfad bis zum Erreichen des ersten Tempels: Phreah Khan. Übersetzt bedeutet der Name des Klosters „Heiliges Schwert”. Phreah Khan ist ein überaus beeindruckendes Kloster – erbaut von König Jayarvarman VII. und seinem Vater gewidmet. Nach dem Besuch des Klosters können Sie von einem Aussichtspunkt aus den herrlichen Blick auf Jayatataka-Baray genießen. Weiter geht es durch den Wald von Angkor – bei einem Stopp am Nursery Tree lernen Sie viel Wissenswertes über die Flora und Fauna Kambodschas. Unter der Herrschaft von Jayavarman VII. wurden weitere magische Tempel erbaut: Ta Nie, Takeo und Ta Prom. Ta Prom war der Mutter des Königs gewidmet und spielt eine berühmte Rolle im Hollywoodmovie „Tomb Raider”. Zum Abschluss der Sightseeing-Tour besichtigen Sie Banteakdei und verlassen die Anlage durch das Osttor. Sie beenden die Tour mit einem Besuch in Banteay Kdei, verlassen das Osttor und erreichen das Srah Srang Reservoir (königliche Bäder während des alten Khmer-Reiches). Wenn Sie am Ufer des Srah Srang Reservoirs angekommen sind, gelangen Sie nach einem kurzen 10-minütigen Spaziergang durch das örtliche Dorf zum Haus, das am Rande des Stausees liegt. Das Haus bietet eine authentische und komfortable Atmosphäre, mit Möbeln und Dekorationen aus lokalen Materialien, einem umliegenden tropischen Garten und einem schönen Blick auf den Stausee. Nach der Wanderung am Morgen kehren die Teilnehmer nach Siem Reap zurück und haben Freizeit. Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück Unterbringung: Übernachtung im Hotel Schwierigkeitsstufe: 1 Länge & Dauer der Wanderung: 12 km – 3 Stunden (Ganztagestour inklusive Tempelbesuche) Höhenunterschiede: + 30 Meter / - 27 Meter Gelände: Hauptsächlich Dschungelpfade durch Wald Transport: Fahrzeug steht ganztägig zur Verfügung – 10 km – 20 Minuten (vom Hotel zum Startpunkt)/ 10 Kilometer – 20 Minuten (vom Endpunkt zum Hotel)


Day 10: Siem Reap – Phnom Kulen – Siem Reap – (F,M,–)

Am Morgen gegen 7:00 Uhr fahren Sie von Siem Reap nach Phnom Kulen, dem größten Waldgebiet in der Provinz Siem Reap. Wenn Sie im Nationalpark ankommen, werden Sie vom örtlichen Ranger begrüßt, der Sie zusammen mit Ihrem ortskundigen Reiseleiter während der Wanderung begleitet. Beginnen Sie Ihre Wanderung nach einer kurzen Einweisung auf einer abwechslungsreichen Mischung von Pfaden durch den tiefen Dschungel und das felsige Kulen-Plateau, das Sie zu einigen versteckten Tempeln aus dem 10. Jahrhundert, religiösen Stätten und einem bezaubernden Fluss führt. Das heutige Highlight am Morgen ist sicherlich die berühmte Stätte Sra Damrei, in der sich ein in Sandstein gehauener Schrein einer heiligen Elefantenstatue befindet, der den Wächter des Berges zusammen mit den anderen nahegelegenen Statuen darstellt. Nach dem Besuch folgen Sie dem Pfad, auf dem Sie einige andere wichtige Sehenswürdigkeiten besuchen, bis Sie den örtlichen Traktor erreichen, der in kambodschanischer Sprache Guyun heißt, und zu einem malerischen Ort zum Mittagessen entlang des kleinen Flusses fahren. Dort können Sie ein lokales Picknick genießen und wenn Sie möchten, können Sie sich entspannen und schwimmen gehen. Beginnen Sie nach dem Mittagessen den zweiten Teil der Wanderung und begeben Sie sich auf einen einzelnen Pfad, tauchen Sie in den tiefen Wald ein und genießen Sie die natürliche Umgebung, während Sie versuchen, einige der kambodschanischen Wildtiere zu entdecken. Auf dem Weg erreichen Sie das Hauptgebiet des Kulen-Berges, um zuerst den goldenen Liegenden Buddha in Preah Ang Thom zu besuchen und dann am Phnom Kulen-Wasserfall anzuhalten. Wenn Sie möchten, erfrischen Sie sich dort mit einem Bad. Am späten Nachmittag fahren Sie mit Ihrem Privatfahrzeug zurück nach Siem Reap. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterbringungt: Übernachtung im Hotel Schwierigkeitsstufe: 2 Entfernung & Dauer des Wanderns: + Option 1: 15 km - 4 Stunden (ohne Besuche vor Ort) + Option 2: 10 km - 3 Stunden (ohne Besuche vor Ort) - bei dieser Option wird das letzte Stück Weg bis zu den Wasserfällen mit dem Fahrzeug zurückgelegt. Höhenunterschied: 250 Meter Aufstieg / 215 Meter Abstieg Gelände: Hauptsächlich Dschungelpfade, durch Wald und das felsige Kulen-Plateau Transport: Ganztägige Fahrzeugunterstützung - 60 Kilometer - 2 Stunden (vom Hotel bis zum Start) - 50 Kilometer - 1 Stunde 30 Minuten - Einsatzfahrzeug verfügbar


Day 11: Siem Reap – Besuch Eines Schwimmenden Dorfes Im Tonlé Sap See – (F,–,–)

Ihre Reise beginnt am Morgen mit der Abfahrt von Siem Reap nach Kompong Khleang. Ab Kompong Khleang werden Sie an Bord eines lokalen Bootes gehen, welches von einem Kapitän aus dem Dorf gesteuert wird. Das Boot wird den Tonlé-Sap-See großflächig im gemäßigten Tempo überqueren. Sie haben die Möglichkeit einen Einblick in die kleinen, schwimmenden Dörfer zu bekommen. Das kleine, lokale Boot ist mit einem Motor ausgestattet, der Ihnen erlaubt Sie einfach vom Dorf und entlang der verschiedenen Kanäle, die zum großen See fließen, zu bringen. Sobald Sie das Ende eines Kanals erreicht haben, werden Sie sich der immensen Ausmaße des Sees erst bewusst, dessen Horizont sich soweit man blicken kann erstreckt. Während der Trockenzeit wird Ihnen ein Spaziergang mit Einheimischen angeboten, bevor die Rundfahrt losgeht. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterbringung: Hotel in Siem Reap Entfernung: Siem Reap / Kompong Khleang - 52 Kilometer (1 Stunde 30 Minuten), pro Richtung Hinweis: Ab dem 15. Februar gibt es aufgrund des niedrigen Wasserstandes kein Bootsverkehr mit großen Booten ab 10 Personen; lediglich kleine Boote stehen zur Verfügung (1-9 Personen). Bei Gruppen mit mehr als 10 Leuten wird die Bootstour stattdessen in Chong Kneas stattfinden.


Day 12: Abreise Siem Reap – (F,–,–)

Nach dem Auschecken kümmern Sie sich bitte allein um Ihren Transfer zum Flughafen Siem Reap. Bitte planen Sie genügend Zeit ein. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück Hinweis: Der Check-out im Hotel erfolgt spätestens um 12:00 Uhr.

Preis pro Person ab
1.499 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Reise anpassen & buchen
Reisezusammenfassung
2 Erwachsene
Nächte 11
Dieser Reiseplan beinhaltet
Ziele 2
Unterkünfte 3
Rundreise 1
Tour-Zusammenfassung
Sprachen des Leitfadens
Deutsch
inklusive

Übernachtungen in den vorgesehenen Hotels (siehe Hotelliste) oder in vergleichbaren Hotels..


Die im Programm angegebenen Mahlzeiten (F: Frühstück; M: Mittagessen; A: Abendessen)..


Alle örtlichen Bootsvermietungen wie im Programm erwähnt..


Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen wenn lt. Programm..


Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen..


Lokaler englischsprachiger Reiseleiter wie im Programm angegeben..


Zusätzlicher lokaler Ranger und lokale Reiseleiter während einiger Ausflüge..

Ausgeschlossen

Mahlzeiten und Getränke; die nicht im Programm erwähnt werden..


Tickets/Steuern für internationale Flüge. Alle internen/regionalen Flugtickets in der Economy-Klasse..


Kosten für Visum und Einreise(-formalitäten) in Kambodscha und Laos..


Trinkgeld und persönliche Ausgaben. Persönliche Versicherungen..


Alle Leistungen; die nicht in Programm erwähnt werden..

Geplante Unterkünfte

Planned hotels

Luang Prabang Villa Saykham 3*

Phaxang Resort 2*

Amber Angkor Villa Hotel & Spa 3*

Siem Reap Amber Angkor Villa Hotel & Spa 3*

Unsere Reiseideen

Hier können Sie die von uns erstellten Reisevorschläge ansehen:

Reiseideen durchsuchen