Trends Int. Inc. GmbH & Co. KG
07361961761
Trends Int. Inc. GmbH & Co. KG
07361961761
  • Hilfe
Sri Lanka Classics Privatrundreise
Kategorie Standard

Sri Lanka Classics Privatrundreise

Geschlossene Tour
Route:

Entdecken Sie die Klassiker Sri Lankas: den Zahn Buddhas in der ehemaligen Königsstadt Kandy, den mystischen Höhlentempel von Dambulla und die Wolkenmädchen auf dem Sigiriya-Felsen.

 

Tag 1: Flughafen - Hingula - Kandy (A)

Ankunft am Flughafen am frühen Morgen (bei späterer Ankunft empfehlen wir eine Zwischenübernachtung in Negombo, bei Abholung vom Stadthotel in Colombo fällt ein Transferzuschlag an) und Begrüßung durch die Reiseleitung, anschließend Fahrt nach Kandy. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Hingula. Sie fahren per Tuk Tuk durch Gummiplantagen und Reisfelder, erleben eine kurze Ochsenkarrenfahrt und erfahren Wissenswertes über die Geschichte des lokalen Tempels. Außerdem können Sie beobachten, wie Kokosnüsse geerntet werden und lernen, wie Roti und Pol Sambol zubereitet werden. Abendessen und Übernachtung in Kandy. Gesamtfahrtstrecke etwa 120 km = 3-4 Stunden.


Tag 2: Kandy (F/A)

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Kandy, unter anderem mit Besuch des weltberühmten botanischen Gartens von Peradeniya. Am Abend Tanzvorführung, die bunt geschmückten und prächtig gekleideten Kandytänzer erzählen in ihren traditionellen Tänzen Geschichten und Legenden des Landes. Im Anschluss Rundgang durch den heiligen Zahntempel, das religiöse Zentrum Sri Lankas, in der sich eine Zahnreliquie Buddhas befindet. Abendessen und Übernachtung in Kandy.

 

Tag 3: Kandy - Sigiriya/Dambulla (F/A)

Nach dem Frühstück Fahrt von Kandy in Richtung Sigiriya, unterwegs Besuch eines Gewürzgartens und der Batikfabrik in Matale. Danach Besichtigung des Tempels von Dambulla. Der berühmteste Höhlentempel Sri Lankas beherbergt über 150 Buddhastatuen, die teils aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert stammen. Am Abend Besteigung des einmaligen 200m hohen Sigiriya-Felsens. Bereits auf halber Höhe befinden sich in einer Felsnische die sagenhaften erotischen Fresken der "Wolkenmädchen", die zu den schönsten Werken der frühen singhalesischen Hochkultur zählen. Oben, auf der natürlichen Plattform, ließ König Kassapa I. (473 - 491 n. Chr.) seine "Himmelsburg" errichten. Das letzte Stück des Aufstiegs führt durch zwei gewaltige Löwenpranken hindurch und belohnt mit einem atemberaubenden Panoramablick. Abendessen und Übernachtung im Raum Sigiriya/Dambulla. Gesamtfahrtstrecke etwa 110 km = ca. 3 Stunden.

 

Tag 4: Ausflug nach Polonnaruwa (F/A)

Nach dem Frühstück Transfer zu den Archäologischen Ausgrabungsstätten in Polonnaruwa. Besichtigung der gut erhaltenen Überreste der Stadt, die vom 11. bis ins 13. Jahrhundert die Hauptstadt der singhalesischen Könige war. Dort warten prächtige Statuen, eindrucksvolle Dagobas, Fresken, Paläste und nicht zuletzt Gal Vihara - ein imposantes Felsenheiligtum mit vier Buddhafiguren darauf, entdeckt zu werden. Anschließend Safari im Minneriya oder Kaudulla Nationalpark, wo viele Elefanten und sogar Leoparden zuhause sind. Abendessen und Übernachtung in Raum Sigiriya/Dambulla. Gesamtfahrtstrecke etwa 150 km = ca. 4 Stunden.

 

Tag 5: Sigiriya/Dambulla - Flughafen (F)

Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Flughafen. Gesamtfahrtstrecke etwa 140 km = ca. 4 Stunden, Rück- und Weiterflüge sind erst am Nachmittag möglich.

 

Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. An Feiertagen / bei Großveranstaltungen (z.B. Cricket-Turniere / Perahera) kann es zu Aufpreisen kommen. Für die Besuche in den Nationalparks und die Besteigung des Sigiriya-Felsens empfehlen wir festes Schuhwerk mitzubringen. Die Infrastruktur in Sri Lanka ist teilweiseschlecht ausgebaut, das Reisen nimmt auch auf kurzen Strecken viel Zeit in Anspruch (die angegebene Gesamtfahrtstrecke bezieht sich auf die reine Reisedauer von Ort zu Ort - ohne Besichtigungen).

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen