Home
Rundreise "Namibias Norden"

Rundreise "Namibias Norden"

Lernen Sie mit dieser Rundreise Namibias Norden kennen. Beginnen Sie Ihre Reise in "Namibias Spielplatz", in Swakopmund, mit Abenteuer oder Entspannung. Entdecken Sie die gespenstische Abgeschiedenheit der Skeleten Küste und eines der letzten wirklich unberührten Wildnis Regionen, das Damaraland. Lassen Sie sich faszinieren von Wüstenelefanten und der beeindruckenden Tier- und Pflanzenvielfalt des Etosha Nationalparks. Das alles macht Namibia zu einer unvergesslichen Destination. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu. Das Preisbeispiel ist mit Abreise am 11.02.2021 ermittelt.

Themen: Individuell Kombinierbare Rundreisen Namibia

Ihr Reiseablauf

11/02/2021 19/02/2021

Rundreise Namibias Norden

Kategorie Standard
Operator
Go Vacation Namibia
iinklusive

Classic:

Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: 2 max. 16 Personen, donnerstags und sonntags ab/bis Windhoek, keine Kinder unter 12 erlaubt

● 8 Übernachtungen mit Frühstück in oben genannten Hotels oder ähnlich

● Transfer

● Eintrittsgelder

● Lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung


Superior:

Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: 2 max. 6 Personen, donnerstags ab/bis Windhoek

● 8 Übernachtungen mit Frühstück in oben genannten Hotels oder ähnlich

● 5 x Mittagessen, 4 x Abendessen

● Transfer

● Eintrittsgelder

● Lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

● ausgewählte Getränke beim Mittag und Abendessen


Termine (= Start der Rundreise, Anreise einen Tag früher, da noch eine Nacht in Windhoek davor):

12.11.2020, 26.11., 3.12., 10.12., 14.1.2021, 28.1., 11.2., 25.2., 25.3., 22.4., 6.5., 20.5., 17.6., 15.7., 29.7., 5.8., 19.8., 26.8., 2.9., 16.9., 23.9., 30.9., 14.10., 21.10., 28.10.

nur Classic:

22.11.2020, 4.4.2021, 16.5., 18.7., 1.8., 15.8., 12.9., 26.9., 10.10., 24.10.

nur englischsprachig:

19.11.2020, 11.3., 8.4., 3.6., 1.7., 12.8., 9.9., 7.10.

Ausgeschlossen

* Flughafengebühren

* Getränke zu den Mahlzeiten (bei Superior enthalten)

* Verpflegung oder Leistungen die nicht im Programm erwähnt werden

* Kofferträger

* Trinkgelder

* Persönliche Ausgaben

* Fakultative Ausflüge

Hotels

Vorgesehene Hotels (o.ä):

Classic:

Windhoek: Avani Hotel; 1N

Swakopmund: Europa Hof Hotel; 2N

Damaraland: Damara Mopane Lodge; 1N

Etosha National Park: Etosha Safari Camp; 1N & Mokuti Etosha Lodge; 2N

Windhoek: Avani Hotel; 1N


Superior:

Windhoek: Hilton Hotel; 1N

Swakopmund: Strand Hotel; 2N

Damaraland: Ugab Terrace Lodge; 1N

Etosha National Park: Etosha Village; 1N & Onguma Collection; 2N

Windhoek: Hilton Hotel; 1N

Route:

Namibia ist durch seine unterschiedlichen Kulturen und Facetten ein Schmelztiegel aus Sehenswürdigkeiten, Gerüchen, Aromen und Emotionen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Auf dieser faszinierenden Rundreise erleben Sie die bekanntesten Höhepunkte Namibias mitsamt seiner vielfältigen Tierwelt.


Tag 1 (Fri/Mo): Swakopmund

Nach einer Nacht in Windhoek bringt Sie ein Transfer von Windhoek nach Swakopmund. Den Rest des Tages haben Sie dann zur freien Verfügung.


Tag 2 (Sa/Di): Swakopmund (St: F / S: F)

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in Swakopmund. Da es als "Namibias Spielplatz" bezeichnet wird, bietet es zahlreiche Aktivitäten und Abenteuer, die von Ihnen unternommen und entdeckt werden wollen. Abends kann ein köstliches Abendessen in einem der vielen gemütlichen Restaurants genossen werden.


Tag 3 (So/Mi): Swakopmund - Damaraland (St: F / S: F, M, A)

Von Swakopmund aus führt Sie der Weg entlang langer Schotterpisten in nördliche Richtung, vorbei am majestätischen Brandberg Massiv (der höchsten Erhebung Namibias mit 2.579 m) und dem ehemaligen Minen Ort Uis ins szenenreiche Damaraland. Unterwegs besuchen Sie ein Living Museum der Damara, welches sich auf dem Weg zum UNESCO Weltkulturerbe - Twyfelfontein befindet. Bei dem Besuch eines Damara Dorfes erfahren Sie alles über Ihre Tradition und Kultur, wie sie mit einfachen, jedoch genialen Mitteln schon seit mehreren Hunderten Jahren in dieser trockenen Region überleben. Anschließend besuchen Sie unter der Leitung eines lokalen Rangers Twyfelfontein. Der Name Twyfelfontein ergab sich aus der Skepsis eines Farmers, dass die unverlässliche Quelle (Afrikaans: Twyfelfontein) den Steinzeitjäger und seine Beute über Jahrtausende gespeist haben soll. Auf dem Weg weiter zur Lodge besuchen Sie auch den faszinierenden Versteinerten Wald, welcher wahrlich ein außergewöhnliches Phänomen darstellt.


Tag 4 (Mo/Do): Damaraland - Etosha Nationalpark (St: F / S: F, M, A)

Heute fahren Sie weiter über die kleine Ortschaft Outjo zu Ihrer Lodge, die sich in der Nähe des Etosha Nationalparks befindet. Hier haben Sie den Rest des Vormittages zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie bereits zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf Ihre erste Pirschfahrt und erkunden die Wasserstellen um Okaukuejo und dem Andersson Tor. Der Besuch des Etosha Nationalparks gehört zu den Highlights einer jeden Namia Reise. Etosha wurde bereits 1907 von der Deutsch-Südwestafrikanischen Verwaltung zum Wildschutzgebiet erklärt. Im Zentrum liegt eine ausgedehnte Salzpfanne umgeben von Mopane- Buschland, Gras- und Dornsavannen im Westen sowie Trockenwald im Nordosten.


Tag 5 (Di/Fr): Etosha Nationalpark (St: F / S: F, M, A)

Heute unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt mit Ihrem Reiseleiter in den weltberühmten Etosha Nationalpark. Sie genießen das einmalige Erlebnis, während der Pirschfahrt die vielfältige Tierwelt in der freien Natur zu beobachten. Viele Wildarten, die typisch für die Savannen-Ebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl, darunter Zebra, Elefant, Giraffe, Streifengnu, Oryx, Springbock, Kudu und das einzigartige Schwarznasen Impala. Hunderte von Vogelarten wurden hier dokumentiert, die in den Sommermonaten durch Zugvögel ergänzt werden. Außerdem kann man mit Glück Löwen, Leoparden und Geparden erspähen und am frühen Morgen oder späten Abend Hyänen und Schakale durch die Gegend streifen sehen.


Tag 6 (Mi/Sa): Etosha Nationalpark (St: F / S: F, M, A)

Eine ganztags Wildbeobachtungsfahrt durch den Etosha Nationalpark in Ihrem Pirschfahrzeug erwartet Sie heute.


Tag 7 (Do/So): Etosha Nationalpark - Windhoek (St: F / S: F, M)

Nach dem Frühstück geht es über Tsumeb, Otjiwarongo und Okahandja zu Ihrer letzten Übernachtung nach Windhoek, bevor es am nächsten Tag zum Flughafen geht.


Hinweis:

Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!

Es können 2 Kategorien gebucht werden: Standard max. Teilnehmerzahl 16 pax, Superior max. 6 pax



F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

St = Standard / S = Superior

Zusammenfassung

Rundreise "Namibias Norden"
Rundreise "Namibias Norden"