Trends Int. Inc. GmbH & Co. KG
07361961761
Trends Int. Inc. GmbH & Co. KG
07361961761
  • Hilfe
Privatrundreise "Nordthailand Classic" & Koh Samui
ab 2.522 €

Privatrundreise "Nordthailand Classic" & Koh Samui

Multidestination
erstellt: Dienstag, 29. Juni 2021
Preis pro Person ab
2.522 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Informationen zur Reise
erstellt: Dienstag, 29. Juni 2021
Ziele: Bangkok , Bangkok , Sukhothai, Chiang Mai, Phitsanulok, Bangkok , Bangkok , Koh Samui
Themen
Rundreisen
Privatrundreisen

Ihr Reiseablauf

02 März

Transport von Frankfurt nach Bangkok

Hinreise
Lufthansa Lufthansa - LH772
22:00 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
15:05 - Bangkok, Suvarnabhumi Intl (BKK)
+1 Tag 11h 5min 1 PC nonstop
Flug: LH772
Cabin Class: Economy
03 März
1.

Bangkok

Reiseziel
Über das Reiseziel:Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.
Mehr Info
03 März

Transfer

Transfer von Suvarnabhumi Intl (BKK) nach AMARA BANGKOK

Geteilt

Standard Shuttle (Kleinbus)
  • Keine Wartezeit
06 März

Geschlossene Tour

Nordthailand Classic Privatrundreise
1 destinations 5 Nächte 3 Unterkünfte
Besuch Bangkok, Sukhothai, Chiang Mai, Phitsanulok, Bangkok
Ausgewählte Modalität
Basis Kategorie
11 März
7.

Bangkok

Reiseziel
Über das Reiseziel:Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.
Mehr Info
12 März

Transfer

Transfer von AMARA BANGKOK nach Suvarnabhumi Intl (BKK)

Privat

Standard Sedan Toyota or similar 2012 (Limousine)
  • Maximale Wartezeit: 10 Minuten
12 März

Transport von Bangkok nach Koh Samui

Bangkok Airways Bangkok Airways - PG133
11:00 - Bangkok, Suvarnabhumi Intl (BKK)
12:10 - Koh Samui, Koh Samui (USM)
1h 10min 20 KG nonstop
Flug: PG133
Cabin Class: Economy
12 März
8.

Koh Samui

Reiseziel
Über das Reiseziel:Die "Kokosnuss-Insel" wurde Anfang der Achtziger Jahre aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und hat sich zu einer der beliebtesten Inseln Thailands gemausert. Zu Recht: traumhafte Strände umgeben das überschaubare Eiland, besonders von April bis Oktober glitzert das Meer türkisfarben. Das Inselinnere lockt mit Wasserfällen, die Hauptstadt Nathon mit ihrem ganz eigenen Charme. Urlaubswillige finden Resorts für jeden Anspruch und Geldbeutel, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants jeglicher Couleur, Strandabschnitte von ruhig bis lebhaft sowie diverse Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, von Sport über Spa zu Sanuk (das thailändische Wort für Spaß). Und über allem wacht der "Big Buddha", das goldene Wahrzeichen der Insel. Als Ausflugsziele locken die Inseln Koh Tao/Koh Nang Yuan (Schnorcheln und Tauchen), der Ang Tong Marine Park bietet unzählige Fotomotive. Koh Samui ist bequem per Flug erreichbar, es gibt Flüge ab Bangkok, Chiang Mai, U-Thapao/Pattaya, Phuket, Krabi, Kuala Lumpur, Singapur und Hongkong. Die Hauptregenzeit ist kurz und heftig, sie fällt in die Monate November und Dezember (nicht empfehlenswert).
Mehr Info
12 März

Transfer

Transfer von Koh Samui (USM) nach Paradise Beach Resort Samui

Privat

Standard Sedan Honda Altis or equivalent 2012 (Limousine)
  • Maximale Wartezeit: 60 Minuten
12 März

Unterkunft

10 Nights
22 März

Transfer

Transfer von Paradise Beach Resort Samui nach Koh Samui (USM)

Privat

Standard Sedan Honda Altis or equivalent 2012 (Limousine)
  • Maximale Wartezeit: 20 Minuten
22 März

Transport von Koh Samui nach Frankfurt

Rückreise
Multiple airlines Multiple airlines
19:40 - Koh Samui, Koh Samui (USM)
06:30 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
+1 Tag 16h 50min 1 PC 1 Zwischenstopp
PG
PG Bangkok Airways - PG 172
19:40 - Koh Samui, Koh Samui (USM)
20:55 - Bangkok, Suvarnabhumi Intl (BKK)
Flug: PG172
Cabin Class: Economy
Verbindung von Bangkok, Suvarnabhumi Intl (BKK)
2h 55min
LH
LH Lufthansa - LH 773
23:50 - Bangkok, Suvarnabhumi Intl (BKK)
06:30 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
Flug: LH773
Cabin Class: Economy
Preis pro Person ab
2.522 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Reise anpassen & buchen
Dieser Reiseplan beinhaltet
Ziele 4
Flüge/Transporte 3
Unterkünfte 6
Rundreise 1
Transfers 4

Unsere Reiseideen

Hier können Sie die von uns erstellten Reisevorschläge ansehen:
Reiseideen durchsuchen